Veranstaltungen ArgEnergie

VDE Anwendungsregel zur Kaskade in Kraft - Inhalte und Umsetzung um Unternehmen

Am 01. Februar 2017 trat die neue VDE-Anwendungsregel „Kaskadierung von Maßnahmen für die Systemsicherheit von elektrischen Energieversorgungsnetzten“ in Kraft. Die von VDE/FNN erstellte Anwendungsregel sorgt für schnelle Zusammenarbeit zwischen Netzbetreibern in kritischen Situationen und stellt eine Weiterentwicklung des bewährten Kaskaden-Prinzips über alle Netzbetreibergrenzen hinweg dar.

Im Ernstfall gibt es für Netzbetreiber klare Rechte und Pflichten zur Unterstützung über Netzbetreibergrenzen hinweg. Damit sich im Vorfeld alle Netzbetreiber auf eine solche Situation vorbereiten können, sind klare Beschreibungen von Verantwortlichkeiten, Reaktionszeiten und Kommunikationswegen notwendig.

Der Workshop zeigt Ihnen auf, welche Aufgaben einem Netzbetreiber zukommen, damit er seiner Systemverantwortung gerecht werden kann, und welche Maßnahmen er hierfür in einer Gefährdungssituation ergreifen muss.

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Netzwirtschaft

Referent:
Herr Dr. Weise, BBH und Referent von BBHC

Veranstaltungsort:
Stadtwerke Heidenheim AG

Uhrzeit:
10.00 Uhr - 16.00 Uhr

Investition:
375 EUR (netto) pro Workshop-Tag & Teilnehmer bei einer Mitgliedschaft im ARGEnergie e.V.
475 EUR (netto) pro Workshop-Tag & Teilnehmer für Nicht-Mitgliedschaft

Weitere Termine:

keine weiteren Termine vorgesehen

Anmeldeformular
Teilnehmerangaben

Teilnehmer 1


captcha