Stromspeicher - Praxisfragen aus Netzbetreibersicht

Laut Einschätzungen der Branche steht der Einsatz von Stromspeicher vor einem Boom. Hintergrund sind sinkende Preise für Speicher sowie Einsparungen durch Steigerung des Eigenverbrauchs. Aber was für Speichertechnologien sind momentan auf dem Markt verfügbar, welche Vermarktungsmöglichkeiten von Speichern hat ein Netzbetreiber, was gibt es beim Anschluss von Stromspeichern zu beachten und wie müssen die Netzentgelte und Umlagen abgerechnet werden?

Diese und andere Fragen werden im Zuge dieses Seminars beantwortet. Zusätzlich wird noch auf Fördermöglichkeiten von Stromspeichern eingegangen.

Referent:
Herr Dr. Michael Weise (BBH) und Herr Jens Gilmer (BBHC)

Veranstaltungsort:
Stadtwerke Heidenheim AG

Uhrzeit:
10.00 Uhr - 16.00 Uhr

Investition:
375 EUR (netto) pro Workshop-Tag & Teilnehmer bei einer Mitgliedschaft im ARGEnergie e.V.
475 EUR (netto) pro Workshop-Tag & Teilnehmer für Nicht-Mitgliedschaft

Weitere Termine:
Aktuell sind keine weiteren Termine vorgesehen.

Anmeldeformular
Teilnehmerangaben

Teilnehmer 1


captcha