Stromkennzeichnung 2020 – alles neu?

In Deutschland gibt es über 1.000 Klimaschutzmanagerinnen und –manager – Tendenz steigend.

Sie sind insbesondere in den Kommunen für alle Fragen und Aufgaben des ökologischen und energiebewussten Handelns zuständig. Damit bestehen viele Schnittstellen und Kontaktpunkte zu unseren Aufgaben aus dem Stadtwerke-Portfolio. Immer wieder erreichen uns daher Anfragen von Mitgliedsunternehmen, die die Position des Klimaschutzmanagers in Zusammenarbeit mit dem Gesellschafter besetzen und nach Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Klimaschutzmanager/ -innen fragen.

Wir haben daher eine entsprechende Fortbildungsreihe im Online-Format entwickelt, die wir Ihnen heute vorstellen möchten. Nach erfolgreicher Teilnahme an allen Workshops erhalten die Teilnehmer/-innen das Zertifikat „ARGE-Klimaschutzmanager/-in“. Selbstverständlich können die für Sie interessanten Workshops aber auch einzeln besucht werden.

Im ersten Teil unserer Klimaschutzmanagerreihe werden die rechtlichen Grundlagen für den Klimaschutz erläutert. Was ist Klimaschutz? Wie sieht die internationale Perspektive auf den Klimaschutz aus? Welche nationalen Regelungen existieren? Diese und weitere Fragen werden in unserem Online-Workshop beantwortet.

Referent:
Dr. Michael Weise, BBH

Veranstaltungsort:
Microsoft Teams

Datum:
24.01.2022

Uhrzeit:
09:00 -13:00 Uhr

Investition:
350 EUR (netto) pro Teilnehmer bei einer Mitgliedschaft im ARGEnergie e.V.  (pro Workshop)                  
250 EUR (netto) ab dem 2. Teilnehmer bei einer Mitgliedschaft im ARGEnergie e.V.  (pro Workshop)                                                 
450 EUR (netto) für Nicht-Mitglieder (pro Workshop)  
 
Weitere Termine:
Energiewende an einem Tag: 07.03.2022
Energiemanagement kompakt: 16.05.2022
Fördermittelmanagement, Energieeffizienz: 11.07.2022
Projektmanagement & Kommunikation: 06.09.2022
Anmeldeformular
Teilnehmerangaben

Teilnehmer 1