Telefontraining – souveräne Kommunikation am Telefon

Die Umsetzung der G685 - Gasabrechnung mit dem 1., 2., und 3. Beiblatt wird von den Eichbehörden gefordert. Die Ermittlung der Thermischen Energie und Leistung darf nur durch sachkundiges Personal durchgeführt werden. Eine Weiterbildung wird turnusmäßig nach zwei Jahren von den Eichbehörden erwartet.

 

Referent:
Herr Dr. Werner Albers; DWA-Ing.-Büro

 

Veranstaltungsort:
Virtueller Konferenzraum

Uhrzeit:
09.00 Uhr - 17.30 Uhr

Investition:
350 EUR (netto) pro Teilnehmer bei einer Mitgliedschaft im ARGEnergie e.V.
250 EUR (netto) pro 2. Teilnehmer aus einem Mitgliedsunternehmen

 

 

Anmeldeformular
Teilnehmerangaben

Teilnehmer 1