Telefontraining – souveräne Kommunikation am Telefon

Die Energiewende schreitet voran. Die anstehenden Herausforderungen betreffen nicht nur den Bau neuer Erzeugungsanlagen, auch Netzbetreiber stellt die veränderte Struktur der Erzeugung vor einen enormen Anpassungsbedarf. Anstatt weniger Großkraftwerke enstehen viele Tausend kleinere Windkraft- und PV-Anlagen. Da die bestehenden Netze entsprechend umgerüstet werden müssen, kommt es unweigerlich auch zur Konflikten mit anderen Netzbetreibern sowie EE-Erzeugern.

Unser Online-Workshop "Herausforderungen für Netzbetreiber durch vermehrten Zubau von EE-Anlagen" gibt Ihnen einen Überblick über den gegenwärten Rechtsrahmen. Wir nähern uns von rechtlicher Seite den Themen Netzanschluss sowie Netzausbau für neue EE-Anlagen, unter anderem der Bestimmung des Netzverknüpfungspunktes. Außerdem widmen wir uns der Messung von Strom aus neuen EE-Anlagen im Kontext von EEG, MsbG sowie wichtigen Entscheidungen der Clearingstelle.

Referent:
Dr. Michael Weise, Christoph Lamy, BBH

 

Veranstaltungsort:
Virtueller Konferenzraum

Datum:
04.07.2022

Uhrzeit:
09:00 - 12:00 Uhr

Investition:
350 EUR (netto) pro Teilnehmer bei einer Mitgliedschaft im ARGEnergie e.V.
250 EUR (netto) pro 2. Teilnehmer aus einem Mitgliedsunternehmen
450 EUR (netto) für Nicht-Mitglieder

Anmeldeformular
Teilnehmerangaben

Teilnehmer 1